Blanik: „Mehr Geld für die Großkonzerne, weniger Geld für die Gesundheit der ArbeitnehmerInnen.“ „Künftig entscheiden nicht mehr die Versicherten über ihre Gesundheitsversorgung, sondern die Wirtschaft“, analysiert Elisabeth Blanik, Vorsitzende der neuen SPÖ Tirol, die Regierungsvorlage zum schwarz-blauen SV-Umbau. Der Wirtschaft stehe ein Geldgeschenk in der Höhe von mindestens 500 Millionen Eur...

2.439 Euro brutto. Im Mittelwert. Soviel verdienten die Tirolerinnen und Tiroler 2017 im Durchschnitt. Österreichweit ist das der vorletzte Platz im Bundesländerranking. Für die neue SPÖ Tirol sind die Zahlen des Hauptverbandes der Sozialversicherungsträger alljährlich ein Handlungsauftrag, sie will Tirol in Sachen Löhne auf die Überholspur bringen. „Höhere kollektivvertragliche Mindestlöhne sc...

„Hinter Überschriften, Phrasen, fragwürdigen Zahlenspielen und netten Grafiken verstecken Kurz und Co. den einzig wahren Grund ihrer Kassenreform: Eine Machtverschiebung zugunsten der ÖVP und ihrer Klientel, der Konzerne und Unternehmen“, analysiert Elisabeth Blanik, Vorsitzende der neuen SPÖ Tirol, den aktuellen Stand der schwarz-blauen Pläne zu den Krankenkassen. Kolportiert wird eine Millia...

Lentsch: „Gemeinsame Ganztagsschule mit verschränktem Unterricht ist Schlüssel zu Chancengerechtigkeit.“ Alle Jahre wieder: Die OECD-Studie „Bildung auf einen Blick“ bestätigt, dass Bildung in Österreich eine Frage der sozialen Herkunft ist. Benedikt Lentsch, Bildungssprecher der neuen SPÖ Tirol, macht sich für mehr Chancengerechtigkeit stark. Der Schlüssel sei die gemeinsame Ganztagsschule mit v...

Chancengleichheit für Eltern beginnt bei Rechtsanspruch auf Kinderbetreuung Verwundert zeigt sich SPÖ-Nationalrätin Selma Yildirim über den Vorschlag des ÖVP-Klubobmanns im heutigen Morgenjournal-Interview. „Seit Jahren fordern SPÖ-Frauen und Gewerkschaft, dass die Karenzzeit bei Gehaltsvorrückungen gesetzlich angerechnet wird. Das können wir gerne im Parlament beschließen“, so Yildirim. Die ÖVP...

Ernsthafte Auseinandersetzung im Parlament und gangbare Lösung für Lehrlinge und Betriebe im Umgang mit einem negativen Asylbescheid während der Lehrausbildung gefordert. Mehr als die Hälfte der rund 900 AsylwerberInnen (bis 19 und über 20-jährige) in Lehre absolvierten laut Anfragebeantwortung von Arbeits- und Sozialministerin Mag. Beate Hartinger-Klein Ende Juni 2018 eine Lehre in der Hotel- un...

Anfragebeantwortung zu Betreuungsbeihilfe des AMS verdeutlicht Ungleichgewicht zwischen Ländern sowie Frauen und Männern. Die Kinderbetreuungsbeihilfe des AMS soll Eltern beim Wiedereinstieg in den Beruf unterstützen. Nationalrätin Selma Yildirim hat dazu eine parlamentarische Anfrage an Ministerin Hartinger-Klein gerichtet. „Aus der Beantwortung geht hervor, dass es Frauen mit Kindern am Arbei...

Blanik: „Tirolweit gleiche Förderung – unabhängig vom Wohnort!“ Mit der Zusammenführung von Mietzins-, Annuitäten- und Wohnbeihilfe will die neue SPÖ Tirol für mehr Gerechtigkeit beim Wohnen sorgen. „Die Zusammenführung zu einem einheitlichen System ist dringend notwendig. Zudem sollte es eine Informationskampagne des Landes geben, die Aufschluss darüber gibt, welche finanziellen Beihilfen zum Th...

Von Rechtanspruch auf Kinderbetreuung über gemeinsame Schule bis zur Digitalisierung. Diese Woche geht es für einen Großteil der insgesamt fast 100.000 Tiroler Schülerinnen und Schüler wieder in den Schulalltag. Pünktlich zum Schulstart ruft SP-Bildungssprecher Benedikt Lentsch die bildungspolitischen Forderungen seiner Partei ins Gedächtnis: Vom Rechtsanspruch auf Kinderbetreuung ab dem ersten G...

Gedenken an einen wichtigen Wegbereiter der Kinderbildungsarbeit in Innsbruck Im Gedenken an den achtzigsten Todestag von Johann Orszag, eines großen Idealisten und Humanisten, der einer Verhaftung durch die Nationalsozialisten nur durch den selbst gewählten Tod entging, hielten die Kinderfreunde Tirol gemeinsam mit VertreterInnen der Tiroler FreiheitskämperInnen und Bildungsstadträtin Elisabeth ...

Seite 9 von 23

freudich

Für die Bereitstellung unserer Dienste verwenden wir Cookies sowie Tools von Google (Analytics, Fonts, Maps, Youtube) und Facebook (Facebook Pixel). Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Tacking-Tools verwenden.
Ok