Gestern fand in Haiming im Tiroler Oberland die ordentliche Konferenz des sozialdemokratischen Gemeindevertreterverbandes (GVV) statt.

Eine Vielzahl an SPÖ-nahen GemeinderätInnen und SPÖ-Bürgermeistern aus ganz Tirol war anwesend. Unter dem Motto „Europa fängt in der Gemeinde an“, setzte der wiedergewählte Vorsitzende und Sellrainer Bürgermeister Georg Dornauer auf die aktuelle Themenlage in den Tiroler Kommunen eingebettet in einem europapolitischen Kontext.

Gemeinsamer Antrag von SPÖ, FPÖ, Liste Fritz und NEOS soll Landesförderungen und mehr öffentlich einsehbar machen. Die öffentlichen Diskussionen um die zweifelhafte Landesförderung für das Explorer Hotel in Umhausen und für weitere Hotelprojekte haben einmal mehr die Notwendigkeit einer zeitgemäßen, transparenten Information der Öffentlichkeit über die Verwendung von Steuergeldern vor Augen gefüh...

Regierung betreibt mit Familienbonus beispiellose Umverteilung von unten nach oben „Das Herzstück dieses Jahressteuergesetzes ist herzlos und feindselig“, kritisiert SPÖ-Abgeordnete Selma Yildirim am Mittwoch in der Nationalratsdebatte. „Es ist feindselig gegenüber Teilzeitbeschäftigten und Alleinerziehenden. Schämen Sie sich, dass sie diese Menschen nicht als LeistungsträgerInnen sehen.“ In den...

Offensichtlich kein Geld mehr für Ausbau der Kindergärten „ÖVP-Familienministerin Bogner-Strauß ist offensichtlich mit den Fakten nicht vertraut. Anders kann ich mir ihre gestrigen Aussagen, dass ein Ausbau der Kinderbetreuung für drei- bis sechsjährige Kinder nicht mehr notwendig sei, nicht erklären“, ärgert sich SPÖ-Landesfrauenvorsitzende NRin Selma Yildirim. „Es ist hanebüchen, das Streichen...

Österreich übernimmt am 01.Juli - Schwarz-blaue Prioritäten spalten Europa „Die EU als größtes Friedensprojekt steht derzeit an einem Scheideweg, umso wichtiger wäre ein EU-Vorsitz, der um Einigkeit bemüht ist, eigene Positionen zurückstellt und als neutraler Vermittler auftritt. Kurz und Strache bezeichnen sich als Brückenbauer, treiben aber einen Keil zwischen die europäischen Partner“, kommen...

Landesrätin hat offensichtlich keine wirksamen Antworten auf Kürzungen durch Bund, wie Anfragebeantwortung zeigt „Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie rückt mit der Politik von Schwarz-Blau in weite Ferne“, kritisieren Landesfrauenvorsitzende NRin Selma Yildirim und LA Claudia Hagsteiner, Familiensprecherin im Landtag einmal mehr die Einsparungen in diesem Bereich. Bekanntlich hat die Bundesr...

Antrag auf Initiative der neuen SPÖ Tirol und der Liste Fritz einstimmig beschlossen In der Diskussion um die Wiedereinführung des Direktzuges von Lienz nach Innsbruck kommt endlich wieder Bewegung rein. Im Landtag wurde nun auf Initiative der neuen SPÖ Tirol und der Liste Fritz ein entsprechender Antrag zur Umsetzung der Verbindung einstimmig beschlossen. „Eine Reihe von Landtagsinitiativen un...

Initiative geht auf „Junge Generation“ zurück

Mit einem Antrag im Tiroler Landtag zur Schaffung eines Nightliners ins Pitztal unterstützt die neue SPÖ Tirol die Initiative der Jungen Generation (JG) rund um ihren Vorsitzenden im Bezirk Imst, Johannes Reinstadler, zum Ausbau des öffentlichen Verkehrs. Als Zieltermin wird der Fahrplanwechsel im Dezember 2018 anvisiert.

SPÖ-Frauen lehnen einseitige Ausdehnung der Arbeitszeit klar ab. Vorschlag verdrängt Frauen vom Arbeitsmarkt oder in Teilzeit. Hälfte der Tirolerinnen arbeitet bereits Teilzeit, nur ein Kindergarten hat 60 Stunden pro Woche geöffnet. „Die Frau hinter dem Herd und der Mann hakelt bis zum Umfallen. So stellt sich die schwarz-blaue Bundesregierung offensichtlich das Arbeits- und Familienleben der Ös...

Seite 24 von 32

neuespoe

Für die Bereitstellung unserer Dienste verwenden wir Cookies sowie Tools von Google (Analytics, Fonts, Maps, Youtube) und Facebook (Facebook Pixel). Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Tacking-Tools verwenden.
Ok