SPÖ-Tourismussprecher kritisiert falschen Zeitpunkt für Informationen: „Gutes Thema, schlechter Zeitpunkt“

 „Es ist nachvollziehbar, dass Reisenden Informationen und Tipps zur Reisezeit gegeben werden. Dass das Finanzministerium dafür Inserate in der Zeitschrift ‚Gewinn‘ und noch dazu im September mit dem Titel ‚Sommerzeit ist Reisezeit – nutzen Sie rechtzeitig das umfassende Informations- und Serviceangebot des Bundesministeriums für Finanzen‘ schaltet, wirft dann doch ein paar Fragen auf“, so SPÖ-Tourismussprecher Max Unterrainer.

Bundesregierung schürt mit Indexierung der Familienbeihilfe Verunsicherung und setzt damit Pflegebedürftige unter Druck

Eine „populistische Politik der Überschriften“ ortet SPÖ-Nationalrätin Selma Yildirim seitens der schwarz-blauen Bundesregierung einmal mehr bei der Indexierung der Familienbeihilfe. Das sieht laut Medienberichten auch der Tiroler ÖVP-Landesrat so und übt Kritik an der Regierung.

SP-Vize Dornauer fordert Einbindung der Opposition. „In den peripheren Regionen unseres Landes ist der Tourismus die tragende Wirtschaftssäule. Um dort für Impulse und Arbeitsplätze sorgen zu können, muss unseren Seilbahnen eine sinnvolle, umweltverträgliche Weiterentwicklung möglich sein“, will SP-Vize Georg Dornauer im eskalierenden Streit zwischen ÖVP, Grünen, Seilbahnlobby und Alpenverein zu...

Tiroler ÖVP-Nationalrätin schiebt Thema Gewaltschutz auf Bund. SPÖ fordert Landesregierung auf, mehr als leere Worte beizutragen. Im TT-Interview vom 9.10. spricht sich die ÖVP-Nationalrätin Elisabeth Pfurtscheller für einen Bau des Frauenhauses im Tiroler Oberland aus. „Wir freuen uns sehr, dass diese Forderung, für die sich die SPÖ seit etlichen Jahren stark macht, endlich bei der ÖVP Anklang f...

Dornauer: „Stehen nach wie vor hinter dem Projekt.“

„Die neue SPÖ Tirol steht nach wie vor hinter dem Neubau des Management Center Innsbruck. Doch die Steuerzahlerinnen und Steuerzahler haben nun endlich Klarheit verdient: Wie will die Landesregierung mit dem begonnenen Projekt weiter verfahren?“, will SP-Vize Georg Dornauer vom zuständigen Landesrat Johannes Tratter wissen. Dieser müsse das Hin- und Hergeschiebe zwischen Stadt und Land in seinem Zuständigkeitsbereich umgehend beenden.

Theresa Muigg aus Innsbruck führt jungen Dreiervorschlag an. Blanik: „Europäische Frage ist zentrale Herausforderung unserer Zeit.“

Der Landesparteivorstand der neuen SPÖ Tirol hat seine KandidatInnen für die Europawahl 2019 gewählt. Theresa Muigg (34) aus Innsbruck führt den Tiroler Dreiervorschlag an, den mit Marco Neher (32) aus Sellrain und der Innsbruckerin Christina Bielowski (33) zwei weitere junge GenossInnen komplettieren.

SP-Gesundheitssprecherin Fleischanderl: „Türkis-blaue Regierung fürchtet sich vor Urteil über ihre Gesundheitspolitik.“

881.569 Menschen haben das Volksbegehren „Don’t smoke“ unterschrieben. Für die neue SPÖ Tirol sind das 881.569 Gründe um das Rauchverbot in der Gastronomie einer Volksabstimmung zu unterziehen. Kurz, Strache und Co. wollen davon aber nichts wissen.

SP-Nationalrat besorgt über leichtfertigen Umgang mit Fakten und Unterstellungen

Um die Kürzungen bei den Sozialversicherungen zu rechtfertigten, hatte sich die Regierung besonders auf die Kassenfunktionäre eingeschossen. Laut Bundeskanzler Sebastian Kurz sollte unter anderem bei den „Privilegien“ und Dienstwägen der Kassenfunktionäre aufgeräumt werden, um die geplante € 1 Mrd. einzusparen.

Seite 6 von 23

freudich

Für die Bereitstellung unserer Dienste verwenden wir Cookies sowie Tools von Google (Analytics, Fonts, Maps, Youtube) und Facebook (Facebook Pixel). Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Tacking-Tools verwenden.
Ok