Tiroler Transparenzportal soll Fällen wie der Explorer-Förderung in Umhausen einen Riegel vorschieben. Die zweifelhafte Förderzusage in Höhe von 400.000 Euro für ein Projekt der Explorer Hotels in Umhausen ist landesweit in aller Munde. Um für volle Aufklärung in dieser Causa zu sorgen, werden SPÖ, FPÖ und Liste Fritz den Landesrechnungshof einschalten. Ziel der neuen SPÖ Tirol ist es, solchen Fä...

Tiroler Oppositionsparteien fordern lückenlose Aufklärung zur Verwendung der Gelder aus dem Impulspaket Tirol.

KO LAbg. DI Elisabeth Blanik, SPÖ

„Wir initiieren diese Sonderprüfung des Landesrechnungshofes, weil es sich LH Günther Platter und die ÖVP in dieser Causa zu einfach machen. Fakt ist: Unter dem Deckmantel des Impulspakets wurde hier eine zweifelhafte Förderung zugesagt.

Schwarz-blaue Kürzungen beim AMS treiben Benachteiligte in Arbeitslosigkeit, ländlicher Raum wird geschwächt.

„Kurz, Strache und Co. greifen unentwegt jede Stütze des gesellschaftlichen Zusammenhalts in unserem Land an. Es ist eine Schweinerei, dass die schwarz-blaue Bundesregierung nun Benachteiligte in die Arbeitslosigkeit schicken will“, kommentiert Elisabeth Blanik, Vorsitzende der neuen SPÖ Tirol, die jüngst publik gewordenen Kürzungen der Kurz-Regierung bei den sozialökonomischen Betrieben und gemeinnützigen Beschäftigungsprojekten in Tirol. Sie fordert die sofortige Rücknahme der Kürzungen.

„25 Millionen Euro „Vorab-Entschädigung“ und eine Entschädigung wenn das Jahrhunderthochwasser tatsächlich kommt, ist ein Affront gegenüber jedem Steuerzahler. Ob das Steuergeld vom Bund oder Land kommt, spielt dabei keine Rolle“, richtet Dornauer den Funktionären des Bauernstandes aus. Auf der einen Seite zu jammern, dass die Agrarflächen im Unterinntal verschwinden und zeitgleich auf Umwidmunge...

Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer werden systematisch benachteiligt, Überschriften und Zahlenspiele sollen darüber hinwegtäuschen. „Hinter Überschriften, Phrasen, fragwürdigen Zahlenspielen und netten Grafiken verstecken Kurz und Co. den einzig wahren Grund ihrer sogenannten Sozialversicherungsreform: Eine Machtverschiebung zugunsten der ÖVP und ihrer Klientel, der Konzerne und Unternehmen“, ana...

Blanik: „SPÖ-Antrag mit konkreten Maßnahmen im Landtag eingebracht, Landesregierung muss ins Tun kommen.“ Die neue SPÖ Tirol hat in der jüngsten Landtagssitzung einen umfassenden Antrag zum Dauerthema Wohnen eingebracht. Beinhaltet sind darin die sozialdemokratischen Forderungen aus dem abgelaufenen Landtagswahlkampf. Diese sind umfangreich: Zur Baulandmobilisierung schlägt man etwa vor, eine Be...

SP-Vize Dornauer zu Mair-Kritik: „Regierungsparteien sollten landeseigenen Energieversorger besser kennen!“ „Die TIWAG als überholten Dinosaurier zu diskreditieren ist einer Regierungspartei unwürdig“, kritisiert Georg Dornauer, stv. Klubobmann der neuen SPÖ Tirol, die jüngsten Aussagen von Grünen-Abgeordnetem Gebi Mair: „Regierungsparteien sollten den landeseigenen Energieversorger besser kennen...

Neue SPÖ Tirol startet mit umfassendem Programm in den Mai-Landtag und will Schwarz-Grün aus ihrem Frühlingsschlaf holen „Die neue SPÖ Tirol ist die gestaltende Kraft in diesem Land“, erklärt die Vorsitzende und Klubobfrau der neuen SPÖ Tirol, Elisabeth Blanik, auf einer Pressekonferenz zum Start in die bevorstehende Landtagssitzung. Blanik will mit konstruktiver Arbeit im Parlament und unter Ein...

Neue SPÖ Tirol kritisiert Fördersystem bei der Kinderbetreuung und Abwälzung auf die Gemeinden Von „Stillstand im Land und Rückschritten im Bund“ spricht die Landtagsabgeordnete und Familiensprecherin der neuen SPÖ Tirol, Claudia Hagsteiner, in Bezug auf die mangelnde Förderung im Bereich der Kinderbetreuung. „Der Landesregierung sind Kinder scheinbar ungleich viel wert, abhängig vom jeweiligen W...

Blanik/Dornauer: „Die neue SPÖ Tirol ist eine gestaltende Kraft in diesem Land.“ „Die neue SPÖ Tirol ist eine gestaltende Kraft in diesem Land“, freut sich Elisabeth Blanik, Vorsitzende der neuen SPÖ Tirol. Innerhalb der Tiroler Volkspartei wird die Kritik an der schwarz-blauen Bundesregierung geteilt, die Wirtschaftskammer unterstützt die SP-Vorschläge zum Thema Wohnen. Jetzt übernimmt auch der ...

Seite 37 von 40

Kontakt

Marco Neher, M.A., MBA

neuespoe

Für die Bereitstellung unserer Dienste verwenden wir Cookies sowie Tools von Google (Analytics, Fonts, Maps, Youtube) und Facebook (Facebook Pixel). Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Tacking-Tools verwenden.
Ok