Dornauer: „Stehen nach wie vor hinter dem Projekt.“

„Die neue SPÖ Tirol steht nach wie vor hinter dem Neubau des Management Center Innsbruck. Doch die Steuerzahlerinnen und Steuerzahler haben nun endlich Klarheit verdient: Wie will die Landesregierung mit dem begonnenen Projekt weiter verfahren?“, will SP-Vize Georg Dornauer vom zuständigen Landesrat Johannes Tratter wissen. Dieser müsse das Hin- und Hergeschiebe zwischen Stadt und Land in seinem Zuständigkeitsbereich umgehend beenden.

Theresa Muigg aus Innsbruck führt jungen Dreiervorschlag an. Blanik: „Europäische Frage ist zentrale Herausforderung unserer Zeit.“

Der Landesparteivorstand der neuen SPÖ Tirol hat seine KandidatInnen für die Europawahl 2019 gewählt. Theresa Muigg (34) aus Innsbruck führt den Tiroler Dreiervorschlag an, den mit Marco Neher (32) aus Sellrain und der Innsbruckerin Christina Bielowski (33) zwei weitere junge GenossInnen komplettieren.

SP-Gesundheitssprecherin Fleischanderl: „Türkis-blaue Regierung fürchtet sich vor Urteil über ihre Gesundheitspolitik.“

881.569 Menschen haben das Volksbegehren „Don’t smoke“ unterschrieben. Für die neue SPÖ Tirol sind das 881.569 Gründe um das Rauchverbot in der Gastronomie einer Volksabstimmung zu unterziehen. Kurz, Strache und Co. wollen davon aber nichts wissen.

SP-Nationalrat besorgt über leichtfertigen Umgang mit Fakten und Unterstellungen

Um die Kürzungen bei den Sozialversicherungen zu rechtfertigten, hatte sich die Regierung besonders auf die Kassenfunktionäre eingeschossen. Laut Bundeskanzler Sebastian Kurz sollte unter anderem bei den „Privilegien“ und Dienstwägen der Kassenfunktionäre aufgeräumt werden, um die geplante € 1 Mrd. einzusparen.

Lohntransparenz, Quoten, Neubewertung von Arbeit und Aufteilung der Familienarbeit als wichtige Schritte. Heute noch das Frauenvolksbegehren unterschreiben.

„Ein selbstbestimmtes Leben beginnt mit finanzieller Unabhängigkeit. Deshalb kämpfen wir weiter für gleichen Lohn für gleichwertige Arbeit. Das ist für eine gerechte Gesellschaft unabdingbar“, sagen SPÖ Landesfrauenvorsitzende NRin Selma Yildirim und ihre Stellvertreterin LA Elisabeth Fleischanderl anlässlich des Equal Pay Days. 

Wohlgemuth: „Achenseebahn als öffentliches Verkehrsmittel und touristisches Angebot unverzichtbar.“

Der für die Region Achensee touristisch sehr wichtigen Achenseebahn AG droht das Aus. Die neue SPÖ Tirol macht sich für den Erhalt der Bahn als öffentliches Verkehrsmittel und touristisches Angebot stark. Daher hat man in der jüngsten Landtagssitzung gemeinsam mit der FPÖ einen Dringlichkeitsantrag eingebracht. Mit einer Soforthilfe von 1,2 Millionen Euro hätte die Landesregierung der Achenseebahn für das heurige und kommende Jahr – jeweils 600.000 Euro - unter die Arme greifen sollen.

Zeit des Schweigens und Wegschauens muss endlich vorbei sein „Das vergangene Jahr hat ausgehend von der #metoo-Bewegung deutlich gemacht, wie weit verbreitet Machtmissbrauch, sexuelle Belästigung und sexuelle Gewalt in unserer Gesellschaft immer noch sind. Entschlossen dagegen vorgehen, sensibilisieren, aufklären und ganz besonders die Betroffenen ernst nehmen, das sehe ich als klaren Handlungsau...

SPÖ-Tourismussprecher will Visabestimmungen überarbeiten: „Österreich als Zentrum muss für neue Märkte gut erreichbar sein“ „Visa aus Drittstaaten wie zum Beispiel China oder Indien sind nach wie vor oft erschwert erhältlich. Damit Österreich und speziell Wien als Zentrum des europäischen Freizeit- und Tourismusmarktes tatsächlich gesehen und bereist werden kann, müssen die Visabestimmungen für d...

Vereinheitlichung von Mietzins-, Annuitäten- und Wohnbeihilfe soll für mehr Gerechtigkeit beim Wohnen sorgen. „Die Landesregierung wird aufgefordert, die Wohnbeihilfe nach dem Tiroler Wohnbauförderungsgesetz (TWFG) und die Mietzins- und Annuitätenbeihilfenaktion zusammenzuführen und dem Tiroler Landtag den Entwurf eines Gesetzes über die Tiroler Wohnunterstützung zur Beratung und Beschlussfassung...

Wirtschaftlich sinnvolle Projekte werden unter Schwarz-Grün blockiert, mehr Verantwortungsbewusstsein gefordert. "Fünfeinhalb Jahre, und die Grünen sind immer noch nicht in der Regierung angekommen“, sagt SP-Vize Georg Dornauer, der anlässlich der jüngsten Streits innerhalb der schwarz-grünen Landesregierung wenig Verständnis für Felipe, Mair und Co. aufbringt: „Ich vermisse beim Juniorpartner di...

Seite 30 von 46

Kontakt

Pressereferat

neuespoe

Für die Bereitstellung unserer Dienste verwenden wir Cookies sowie Tools von Google (Analytics, Fonts, Maps, Youtube) und Facebook (Facebook Pixel). Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Tacking-Tools verwenden.
Ok