Wohnbau: Neue SPÖ Tirol begrüßt Extra-Zuschüsse für strukturschwache Regionen

"Wir sind froh, dass unsere Forderung nach einer zusätzlichen Förderung des ländlichen Raums endlich Eingang in die Wohnbauförderung gefunden hat", freut sich LA und Wohnbausprecherin der neuen SPÖ Tirol Elisabeth Blanik.
 
Bereits 2011 hat die SPÖ eine entsprechende Stärkung des Wohnbaus im ländlichen Raum gefordert. "Entsprechend sehen wir auch die verstärkte Förderung von kleineren Einheiten positiv", so Blanik. "Wichtig war uns immer, dass leistbarer Wohnraum auch in kleineren Gemeinden gebaut und erhalten wird."

Kontakt

Lukas Matt

neuespoe

Für die Bereitstellung unserer Dienste verwenden wir Cookies sowie Tools von Google (Analytics, Fonts, Maps, Youtube) und Facebook (Facebook Pixel). Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Tacking-Tools verwenden.
Ok