Sportförderung ist für alle da

"Wenn wir 1 Million Euro in die Hand nehmen, um die Fußball-Nachwuchsarbeit in Tirol zu unterstützen, dann bitte so, dass alle Vereine davon profitieren und nicht nur einer", erklärt Benedikt Lentsch, Sportsprecher und Landtagsabgeordneter der neuen SPÖ Tirol.
 
"Der Tiroler Fußballverband kann als Dachverband eine faire und sinnvolle Verteilung der Förderungen im Jugendbereich sicherstellen. Als Land ist es unsere Aufgabe, attraktive Rahmenbedingungen für Sporttreibende und junge Athletinnen und Athleten zu schaffen. Das gilt aber nicht nur für eine Sportart und schon gar nicht nur für den Wacker", kritisiert Lentsch den einseitigen Vorstoß der Liste Fritz. "Wir sind eine gesetzgebende Körperschaft und kein Fanklub."

Kontakt

Pressereferat

neuespoe

Für die Bereitstellung unserer Dienste verwenden wir Cookies sowie Tools von Google (Analytics, Fonts, Maps, Youtube) und Facebook (Facebook Pixel). Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Tacking-Tools verwenden.
Ok