Pilotprojekt Pflege: Buurtzorg-Modell als Vorbild

"Wir müssen im Pflegebereich neue Wege gehen, sonst wird das nichts", betonte Claudia Hagsteiner, Landtagsabgeordnete der neuen SPÖ Tirol anlässlich der heutigen Ausschusssitzung für Arbeit, Gesundheit, Pflege und Soziales des Tiroler Landtages. "Insofern freue ich mich ganz besonders darüber, dass es mit dem Pilotprojekt-Buurtzorg-Modell in Tirol weitergeht."
Der SPÖ Landtagsklub hatte im Mai einen Antrag zur Prüfung eines Pilotprojekt zur ambulanten Pflege nach dem niederländischen Vorzeigemodell gestellt. Dieser wurde im heutigen Ausschuss einstimmig angenommen.
"Intensive Beratung zur Selbsthilfe, die enge Einbindung des sozialen Umfelds, bedarfsgerechte Pflege und ein intensives Netzwerk aus Betreuungsspezialisten - das sind die Kernpunkte des Betreuungsmodells", erläutert Hagsteiner und erklärt abschließend: "Ich bin davon überzeugt, dass auch die Betroffenen in Tirol von dem integrativen und inklusiven Ansatz in der Pflege profitieren."

Kontakt

Pressereferat

neuespoe

Für die Bereitstellung unserer Dienste verwenden wir Cookies sowie Tools von Google (Analytics, Fonts, Maps, Youtube) und Facebook (Facebook Pixel). Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Tacking-Tools verwenden.
Ok