NRW19 - Beschlüsse des Landesparteivorstandes

Der Landesparteivorstand der neuen SPÖ Tirol hat sich heute nach einer schonungslosen und selbstkritischen Debatte auf einen landesweiten Erneuerungsprozess geeinigt. Die Landespartei wird eine Nachwahlbefragung unter ihren Mitgliedern und SympathisantInnen durchführen. Auf dem Prüfstand stehen inhaltliche und organisatorische Stärken und Schwächen der neuen SPÖ Tirol. In einer Klausur des Landesparteivorstandes wird in der Folge ein Reformpapier ausgearbeitet werden, das noch 2019 einem Landesparteirat zur Beschlussfassung vorgelegt wird und Ausgangspunkt für eine Erneuerung der Partei sein soll. Ziel dieser Neuausrichtung ist es, das Vertrauen der Wählerinnen und Wähler wieder zurückzugewinnen.

Kontakt

Pressereferat

neuespoe

Für die Bereitstellung unserer Dienste verwenden wir Cookies sowie Tools von Google (Analytics, Fonts, Maps, Youtube) und Facebook (Facebook Pixel). Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Tacking-Tools verwenden.
Ok